Diamanten erklärt: Der ultimative Leitfaden zu den 4 Cs

Bei der Suche nach dem perfekten Verlobungsring oder edlen Schmuckstücken lässt man sich leicht von schönem Design und allgemeiner Ästhetik ablenken. Aber wenn es darum geht, etwas wirklich Besonderes zu finden, kommt es auf die Details an. Das Verständnis der the 4 Cs - Cut, Color, Clarity und Carat - hilft Ihnen nicht nur dabei, den für Sie richtigen Diamanten zu finden, sondern gibt Ihnen auch Sicherheit hinsichtlich seines Wertes. Wir glauben auch, dass das Verständnis der ethischen Praktiken, die die von VRAI kreierten Diamanten auszeichnen, Ihren nachhaltigen Verlobungsring und Schmuck noch mehr mit Ihren persönlichen Werten in Einklang bringen wird.

Ein Überblick über die 4Cs

Schliff (Cut)

Das erste C ist der Schliff. Und das Wichtigste, was Sie über den Schliff eines Diamanten wissen sollten, ist, dass er nicht dasselbe ist wie seine Form. Der Schliff eines Diamanten bezieht sich auf die Anordnung seiner Facetten. Der Schliff gilt als das wichtigste der 4 Cs, denn er sorgt für die begehrte Brillanz eines Diamanten. Wenn die Proportionen eines Diamanten exakt geschliffen sind, tritt das Licht durch dieselbe Fläche, die Tafel, in den Diamanten ein und aus. Die meisten Diamanten werden in einem von drei Stilen geschliffen: Brillant (eine Mischung aus dreieckigen und drachenförmigen Facetten), Stufe (bestehend aus rechteckigen Facetten) oder gemischt (eine Kombination aus Brillant- und Stufenschliff). Jeder Schliff wird nach dem Erscheinungsbild des Diamanten "von Angesicht zu Angesicht" und nach der Ausgewogenheit der Proportionen, der Haltbarkeit, der Polierung und der Symmetrie bewertet.

In unseren Schleif- und Polierstudios arbeiten echte Kunsthandwerker, und alle unsere nachhaltig in unserer eigenen emissionsfreien Foundry hergestellten Diamanten werden mehr als 1.300 Mal kontrolliert - vom Einsetzen des Diamantsamens in einen Reaktor bis zum fertigen Ring. Die von VRAI hergestellten Diamanten sind auf perfekte Proportionen geschliffen und werden auf einer Skala von Ideal + Hearts, Ideal und Exzellent eingestuft.

Erfahren Sie mehr über den Diamantschliff

Farbe (Color)

Das zweitwichtigste der 4 Cs, Farbe, bezieht sich auf die Abwesenheit von Farbe in einem Diamanten. Diamanten gibt es in einer Vielzahl von Farbtönen, aber wirklich farblose weiße Diamanten sind selten, da die meisten einen leichten Hauch von Gelb haben. Je näher an farblos ein weißer Diamant ist, desto seltener und wertvoller wird er. Die Farbe wirkt sich auf das gesamte Erscheinungsbild eines Diamanten aus. Wir bieten farblose, nahezu farblose und schwach gefärbte von uns geschaffene Diamanten an. Auf dieser Stufe sind Farbunterschiede schwer zu erkennen, es sei denn, man vergleicht sie nebeneinander.

Beginnend mit D, was farblos bedeutet, folgt die Skala dem Alphabet nach unten. Farblose bis nahezu farblose Diamanten erscheinen für das Auge klar und liegen in einem Bereich von D bis J. Alles jenseits von J ist der Bereich, in dem leichte Anteile von blassem Gelb durchscheinen. Unsere von VRAI kreierten Diamanten sind hauptsächlich farblos oder nahezu farblos und liegen im Bereich von D-J auf der Farbskala.

Erfahren Sie mehr über die Farbe von Diamanten

Reinheit (Clarity)

Die Reinheit eines Diamanten bezieht sich auf die visuelle Reinheit eines Diamanten. Sie wird durch die Anzahl der Einschlüsse oder Unvollkommenheiten im Diamanten bestimmt und ist ohne die Hilfe einer Lupe schwer zu erkennen. Diese Einschlüsse entstehen auf natürliche Weise während des Wachstumsprozesses des Diamanten und sind das, was jeden Diamanten einzigartig macht. Die inneren Flecken und Linien können beeinflussen, wie das Licht durch den Stein gelangt, indem sie die Brechung und Rückgabe des Lichts behindern. Dies kann sich darauf auswirken, wie "trüb" ein Diamant erscheint.

Bei der Zuweisung des Reinheitsgrades eines Diamanten werden fünf Faktoren berücksichtigt. Die Größe und Anzahl der Unvollkommenheiten, ihre Position innerhalb des Diamanten, wie sie sich auf seine Haltbarkeit auswirken, und der auffällige Kontrast zwischen den Unvollkommenheiten und dem Diamanten selbst. Wir bieten eine große Auswahl an Diamanten, die nachhaltig in unserer emissionsfreien Gießerei hergestellt werden, mit hohen Reinheitsgraden von VS2 und höher, die keine für das Auge sichtbaren Einschlüsse aufweisen, um maximale Brillanz zu liefern. Und für Diamanten mit Reinheitsgraden von SI1 und SI2 können unsere diplomierten Gemmologen eine augensaubere Bewertung vornehmen, da die Sichtbarkeit der Einschlüsse je nach Schliff und Form des Diamanten variiert.

Erfahren Sie mehr über die Reinheit von Diamanten

Karat (Carat)

Das Karat eines Diamanten bezieht sich auf sein Gewicht, nicht auf seine Größe. Ein Karat eines Diamanten entspricht 0,2 Gramm - ungefähr das Gewicht einer Büroklammer. Wenn Karat das bekannteste "C" ist, liegt das daran, dass es von Diamant zu Diamant und von Form zu Form unterschiedlich aussehen kann. Wenn es um das Karatgewicht geht, ist größer nicht immer besser, da die Art und Weise, wie ein Diamant geschliffen ist, sein Aussehen beeinflusst. Tatsächlich kann ein Diamant mit einem höheren Karatgewicht und einem schlechten Schliff kleiner erscheinen als ein Diamant mit einem niedrigeren Karatgewicht und einem hochwertigen Schliff. Unsere innovative Technologie ermöglicht es uns, Diamanten von weniger als einem Karat bis zu mehr als 5 Karat herzustellen, die dann so geschliffen werden, dass die Schönheit bei jedem Karatgewicht maximiert wird.

Erfahren Sie mehr über das Karatgewicht von Diamanten

Unser Lieblings-""C"": Carbon Footprint

Unsere Diamanten werden nachhaltig in unserer klimaneutralen Foundry hergestellt. Wir sind der einzige Diamantproduzent der Welt mit einem Null-Kohlenstoff-Fußabdruck. Dies ist möglich durch die Nutzung von Wasserkraft, einer sauberen und erneuerbaren Energiequelle. Unser Kohlenstoff-Fußabdruck berücksichtigt nicht nur die Auswirkungen des Wachstumsprozesses der Diamanten, sondern auch die Tätigkeit unserer Mitarbeiter und den täglichen Betrieb. Wir sind Experten, wenn es um Schliff, Farbe, Reinheit und Karat geht - aber unsere Null-Kohlenstoff-Bilanz ist das, was wir am liebsten mit Ihnen teilen.

Atomar identisch mit denen aus der Erde, sind unsere Diamanten eine Ausdruck unserer und Ihrer Werte und ein Symbol für eine ethischere und nachhaltigere Zukunft.

Entdecken Sie unsere von VRAI geschaffenen Diamanten

VERWANDTE ARTIKEL


Diamanten erklärt: Karat

Diamanten erklärt: Karat

Erfahren Sie mehr über Karat – das berühmteste der „4 Cs" – und wie dieser Verweis auf das Gewicht Ihres Diamanten, nicht auf seine Größe, seine gesamte Schönheit beeinflussen kann.

Diamanten erklärt: Die Farbe

Diamanten erklärt: Die Farbe

Erfahren Sie mehr über die Farbe eines Diamanten als Teil der 4 Cs und warum die Abwesenheit von Farbe in einem weißen Diamanten ihn seltener und wertvoller als andere macht.

Diamanten erklärt: Reinheit

Diamanten erklärt: Reinheit

Erfahren Sie mehr über die Reinheit - Teil der 4 Cs - und warum Unvollkommenheiten, die für das ungeübte Auge unsichtbar sind, die ultimative Brillanz Ihres Diamanten beeinflussen können.

Warenkorb
Kostenloser Versand bei Bestellungen über €500.